Wir erinnern uns: Brandwunden durch feuerspeienden Drachen

Andrea Berg erlitt zum Auftakt ihrer Seelenbeben-Tour heftige Verbrennungen an Schulter und Arm. Die Schlagersängerin die gerne auf spektakuläre Auftritte setzt, hat einen riesigen feuerspeienden Drachen in ihre Bühnenshow integriert. Bedauerlicherweise geriet das Ungeheuer, das während ihres Songs „Piraten“ mit Feuer speien sollte, außer Kontrolle und bescherte der Schlagersängerin Verbrennungen dritten Grades. Andrea Berg hielt trotzdem durch und ließ ihre Brandwunden erst in der Pause versorgen.

Wie konnte Andrea Berg mit Verbrennungen weitersingen?

Die Situation war natürlich anders als die meisten Brandunfälle, immerhin stand Andrea Berg auf einer Bühne vor großem Publikum. Wie aber schaffte es Andrea Berg trotz Verbrennungen 3. Grades weiterzusingen? Die Brandwunde muss doch tierisch wehgetan haben. Nicht unbedingt sind sich Experten einig. Zum einen ist natürlich massig Adrenalin im Spiel. Sie steht ja auf der Bühne und singt vor Publikum, da kreisen die Gedanken nicht um mögliche Verbrennungen. Hinzu kommt das bei Verbrennungen 3. Grades die Nerven unter der Haut empfindlich geschädigt werden. Daher ist der Schmerz den so eine Brandwunde erzeugt oft gar nicht so groß wie man sich es vielleicht vorstellt, einfach weil die entsprechenden Nerven die den Schmerz zum Gehirn transportieren zerstört worden sind.

Wie geht es Andrea Berg heute?

Andrea Berg macht zur Zeit eine sehr schwierige Phase durch. Erst kürzlich unterzog sie sich einer Brand-OP um die Haut zu glätten. Diese Operation hat sie wohl sehr mitgenommen. Die Brandwunden die sich Andrea Berg zuzog sind Verbrennungen 3. Grades, verständlich das der Genesungsprozess andauert. Gegenüber „bild.de“ ließ Andrea Berg verlautbaren, dass sie zur Zeit nahezug bewegungsunfähig sei. Sie müsse den ganzen Tag zu Hause liegen.

Wie geht es nun weiter mit Andrea Berg?

Andrea Berg ist eine absolute Power-Frau und lässt sich von dem Unfall nicht davon abhalten ihre Seelenbeben-Tour weiterzuspielen. Die Verbrennungen wird sie im Verlauf ihrer Tour mit extra dafür angefertigten aufwendigen Kostümen kaschieren weiß „bunte.de“. Später wenn es darum geht die Narben zu verstecken denkt Andrea Berg über Tattoos nach, die über die vernarbte Haut tätowiert werden und die Narben so nahezu unsichtbar werden lassen.

Wenn es weitere Neuigkeiten gibt werden wir euch natürlich informieren.


Das könnte Dich auch interessieren: